Micro Needeling

Beim Micro Needeling werden mittels eines Derma Pens (feinste Nadeln) kleinste Microkanälchen in die Haut gestochen. Die dadurch verursachten Microperforationen regen einen Heilungsprozess und somit eine Hauterneuerung an. Im Gegensatz zu den chemischen Peelings und zum Laser Peeling wird die Haut hier nicht abgetragen, so dass diese Behandlung beliebig oft wiederholt werden kann. Ein Micro Needeling eignet sich bei unreiner Haut, groben Hautporen, feinen Fältchen, fahler Hautfarbe, Pigmentstörungen und bewirkt ein jüngeres, frischeres, glatteres, ebenmässigeres Aussehen der Haut. Ein weiterer positiver Nebeneffekt der Behandlung ist die gesteigerte Aufnahmefähigkeit der Haut, etwa für Hyaluron, Vitamine und Antioxidantien. Ein Micro Needeling kann auch gleichzeitig mit Einbringung eines Wirkstoffcocktails in die Haut durchgeführt werden. Auch zur Behandlung von Narben und Dehnungsstreifen geeignet.