Fachkompetenz hautnah

Dr. med. Ioannis Peros, Facharzt für Dermatologie und Ästhetische Medizin, wurde auf der griechischen Insel Kos geboren.

1976 bis 1984 studierte der heutige Dermatologe in Griechenlands Hauptstadt Athen an der Kapodistrian Universität und machte dort seinen Abschluss in Medizin und Chirurgie. Anschliessend spezialisierte er sich in den beiden Folgejahren von März 1985 bis Dezember 1986 in Dermatologie und Venerologie an der Universität in Ulm in Deutschland. 

Zurück in Griechenland sammelte er seine ersten Erfahrungen als Arzt für Allgemeine Medizin im Bezirkskrankenhaus auf der Insel Kos von März 1989 bis Januar 1990. Es folgte eine einjährige Zusatzausbildung in Innerer Medizin in der Städtischen Klinik von Aigio. 

Es folgten Weiterbildungen in Dermatologie und Ästhetik in Deutschland, USA und Frankreich. Dabei lernte er bei den weltbesten Professoren, bei Prof. P. Fournier, dem Vater der Liposuction, Prof. L. Field, Prof. W. Coleman III und Prof. P. Lillis. Seitdem leitet er zusammen mit ihnen diverse Kurse in den Gebieten Dermatochirurgie und ästhetische Medizin. 

Heute

 

Dr. med. Ioannis Peros hat als Dermatologe langjährige Erfahrung mit CO2-Laser (Ultra Puls, Resurfacing, fractional), IPL, Diodenlaser, Alexandrit, Nd Yag, nicht-ablative Laser Verjüngung, Lipo-Sculpture, Lipo-Filling (seit über 20 Jahren), Peels (TCA, Blue, Easy, Phenol, Jessner, Salicylacid, usw.), Dermabrasion, thrombozytärer Chemokine GF-Behandlungen, Tumorentfernung und Wiederaufbau, Sklerosierung (mit Laser kombiniert) und alle derma-chirurgischen Operationen medizinisch und kosmetisch. 

1999 widmete sich Dr. med. Ioannis Peros erfolgreich dem Doktorat Medizinischer Studien an der Universität Marburg in Deutschland. 

Für neun Folgejahre bildete sich Dr. Peros weiter und spezialisierte sich weiter in dermatologischer Chirurgie bei Professor Field im «International Travelling Chair for Dermatology Surgery» (Internationalen Reise-Lehrstuhl für dermatologische Chirurgie). Gleichzeitig spezialisierte er sich weiter bei Professor Fournier in Paris (Frankreich) in Liposuction und Lipo-Transfer. 2005 genoss Dr. Peros eine Weiterbildung bei Professor Lillis in Lake Loveland, Colorado, USA. 

2007 bis 2012 amtierte Dr. Peros als Direktor des Lehrprogrammes von Dermatologische Chirurgie am Universtätsspital Evangelismos in Athen, Griechenland im Bildungsprogramm für Landsleute. 

Dr. med. Ioannis Peros ist approved Mentor (deutsch: akademischer Lehrer) vom Mentorship-Programm der amerikanischen Gesellschaft für Dermatochirurgie (kurz: ASDS, der grössten Organisation der Welt für Dermatochirurgie) und der Dermatologic Aesthetic Surgery International League (DASIL). Für diese beiden Gesellschaften hat Dr. med. Ioannis Peros Kurse für Liposuction und Lipofilling geleitet u.a. in Südafrika (Cape Town, Sun City, Durban), Malta, Bucharest, Bangkok, Ho Chi Minh City, Tel Aviv, Shanghai, Buenos Aires und Griechenland (Athen). Heute bekommt er Einladungen von Gesellschaften (wie EADV, COSMODERM, ICD, AMWC) aus der ganzen Welt, um an Kongressen seine Arbeit in Liposuction und Lipofilling zu präsentieren. 

Dr. med. Ioannis Peros hat ein Auge von Ästhetik. Er erkennt, was bei einem Patienten optimiert werden kann. Bei seiner Arbeit lautet seine Devise, nicht zu übertreiben und ein natürliches Ergebnis zu erreichen. Denn, wie man so schön sagt: "less is more"/"weniger ist mehr".

Mitgliedschaften

 

Dr. med. Ioannis Peros ist Mentor beim Internationalen Mentorenprogramm der American Society of Dermatologic Surgery (ASDS, mehr Informationen finden Sie weiter unten) und autorisiert auf der ganzen Welt Kurse in dermatologischer Chirurgie zu geben. 

ASDS

 

Dr. med. Ioannis Peros ist Mentor beim Internationalen Mentoren-Programm der ASDS – der «American Society for Dermatologic Surgery». Die amerikanische Gesellschaft für dermatologische Chirurgie ist die grösste Spezial-Organisation in den Vereinigten Staaten in der ausschliesslich dermatologische Chirurgen vertreten sind, die einzigartig ausgebildet und erfahren sind, die Gesundheit, Funktion und Schönheit der Haut in jeder Lebensphase zu behandeln. ASDS Mitglieder werden als Führer auf dem Gebiet der kosmetischen und medizinisch notwendigen Hautchirurgie anerkannt. Sie sind auch Pioniere auf diesem Gebiet. Dermatologische Chirurgen sind auch Experten in der Hautkrebsvorsorge, deren Erkennung und Behandlung. Da die Indizien von Hautkrebs steigen, sind dermatologische Chirurgen verpflichtet Schritte zu unternehmen, um die lebensbedrohlichen Auswirkungen dieser Krankheit zu minimiren. 

ASDS unterstützt seine fast 6'100 Mitglieder durch Bildungsmöglichkeiten, Network-Foren, Mentoring-Programme, Sensibilisierung der Öffentlichkeit, Führung von Aktivitäten und Lobbyarbeit (durch die «American Society for Dermatologic Surgery Association», der Vereinigung der amerikanischen Gesellschaft für dermatologische Chirurgie). 

Mehr Informationen über die ASDS finden Sie auf: www.asds.net

DASIL

 

Die Mission der «Dermatologic & Aesthetic Surgery International League» (DASIL), der dermatologischen und ästhetischen Chirurgie der Internationalen Liga, ist geschaffen für eine globale Gemeinschaft für den offenen Austausch von Wissen und Innovation von Ärzten, die in Dermatologischer und Ästhetischer Chirurgie spezialisiert sind – unter anderem Dr. med. Ioannis Peros. Durch unsere kontinuirliche Bildungsaktivitäten und durch einen hohen Standard der Pflege und durch die Gründung der DASIL werden Menschen auf der ganzen Welt von sichereren und wirksameren dermatologischen und ästhetischen Behandlungen profitieren. 


Mehr Informationen über die DASIL finden Sie auf: www.thedasil.org

Kontakt

Sprechstunde nach telefonischer Anmeldung oder via E-Mail

Nansenstr 5

8050 Zürich Oerlikon

Tel: +41 (0) 775335715

  • Facebook

© 2023 by Dr. med. Ioannis Peros